HÜGELLAND - Valentin Binggeli

CHF27.00Preis
Der Bild- und Textband «Hügelland» von Valentin Binggeli ist ein umfassendes Werk über die Oberaargauer Geografie, seine Kultur und über die Menschen, die hier leben. Zahlreiche, in Mundart verfasste Texte des Autors, porträtieren den Oberaargau aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln. Und immer wieder sind auch Originalschriftstücke von prägenden Persönlichkeiten abgedruckt (Maria Waser, Robert Walser, Gerhard Meier, J. R. Meyer, Lina Bögli, Ernst Morgenthaler, ua.). Oberaargau-Bilder von bekannten Malern wie Ferdinand Hodler, Cuno Amiet oder Carl Rechsteiner bereichern die 220 Seiten ebenso wie die 80 Farb- und Schwarzweissfotos von Hans Zaugg, Willy Jost und anderen Fotografen.

«Der Oberaargou i sir Sprooch – e bäärndütschi Geografii.» So beschreibt Valentin Binggeli (*1931) seine Neuerscheinung. Seit vielen Jahrzehnten befasst sich der Autor mit der hiesigen Sprache und Geografie und hat dazu etliche, längst vergriffene, Bücher publiziert – ausserdem war er 50 Jahre Mitredaktor am «Jahrbuch des Oberaargaus». Sein grosses Wissen verknüpfte er auch mit seinem Beruf: Er war während 29 Jahren Geografielehrer am Seminar Langenthal.

220 Seiten Inhalt, Format 22 x 23 cm, Pappband, Fadenheftung, erschienen im 2011.

ISBN 978-3-905939-12-5

© 2020 – Das Oberaargauer Buchzentrum OBZ ist eine Unternehmung der Buchmacherei.