Den Oberaargaubüchern verpflichtet! Ein Kompetenzzentrum auf 50 Quadratmetern für Bücher aus, über und im Oberaargau. Organisiert und betrieben von Daniel Gaberell, der seit 2000 um die 100 Bücher quer durch die Schweiz herausgegeben hat – 30 davon mit Bezug zum Oberaargau.

Das OBZ residiert im ersten Stock-Ost in der ehemaligen und sanierten Giesserei in Riedtwil.

 

Die vier Hauptziele des Vereins Oberaargauer Buchzentrum OBZ lauten:

 

Identitätsförderung

Sämtliche erhältlichen Bücher aus dem und über den Oberaargau auf einen Blick und dank gezielter Aktivitäten näher bei den Menschen. 

 

Buchproduktionen

Mindestens zwei Neuerscheinungen pro Jahr (plus das Jahrbuch des Oberaargaus). Professionelle Unterstützung bei Buchproduktionen über den und aus dem Oberaagau. 

 

Regionalgeschichte im Überblick

Aufbau einer Sammlung von Nachlässen, Texten, Fotografien und Büchern über den Oberaargau.

 

Kinder und Bücher

Lehrgang für Schulklassen: Vom geschriebenen Wort bis zum

fertigen Buch; oder wie Schüleraufsätze in einer Publikation münden. (Ab 2021)

© 2020 – Das Oberaargauer Buchzentrum OBZ ist eine Unternehmung der Buchmacherei.